Wandern auf den Almen und in den Bergen – das gehört zu einem Besuch in den Alpen dazu. Manchmal locken auch mehrtägige Wanderungen in luftigen Höhen, besonders dann eignen sich Almhütten wunderbar, um nicht für die Nacht ins Tal absteigen zu müssen. Zahlreiche solcher Almhütten gibt es in der Region um den Klopeinersee. Mal luxuriöser, mal schlichter, bieten sie doch alle ein warmes Bett und ein freundliches Ambiente, eingebettet in einer wunderschönen Landschaft.

Stilvoll in den Alpen
Bergchalet Kuhgraben

A-9462 Bad St. Leonhard

Website

Bischofskreuzhütte

A-9431 St. Gertraud

Website

Almhaus Bachler

A-9423 St. Georgen

Website

Obiralmhütte Meierhof

A-9135 Bad Eisenkappel

Website

Schuhfleckhütte

A-9411 St. Michael

Website

Seereporter on Tour

Radfahren in Südkärnten

Mit seinem weitläufigen Radnetz ist Radfahren in Südkärnten ein Vergnügen. Um alle sieben Seen der Region gibt es großzügige Radwege, die genau beschrieben und beschildert sind. Zudem gibt es noch den Drauradweg und... Weiterlesen

GeoPark Karawanken

Der GeoPark Karawanken ist einer von nur vier grenzüberschreitenden Geoparks in Europa. Er wurde im Jahr 2015 als UNESCO Global Geopark in Paris gegründet. Das Gebiet des Parks ist 1.067 m2 groß und... Weiterlesen

Vogelpark Turnersee

Der Vogelpark Turnersee ist 20.000 Quadratmeter groß. Über 1.000 unterschiedliche Tiere sind hier zu bestaunen. Die meisten davon sind heimische oder exotische Vögel. Ein Großteil davon stammt aus eigener Nachzucht. Darunter sind Lieblinge... Weiterlesen

Sablatnigmoor

Das Sablatnigmoor ist ein Naturparadies in Kärnten. Über 200 Vogelarten, Libellen und Frösche leben hier. Das Gebiet zeichnet sich durch eine reiche intakte Pflanzenvielfalt aus. Auch im Hochsommer bleibt es hier kühl und... Weiterlesen