Die Region um den Klopeinersee bietet zahlreiche Möglichkeiten um sich aktiv zu betätigen. Wer den Klopeinersee mal anders erleben möchte, sollte bei einem der Tauchgänge in die Tiefen des Sees teilnehmen. Über dem Wasser geht aus auf dem frisch gemähten Rasen weiter. Hier laden Golf- und Tennisplätze zum Sporteln ein. Das Tanzbein geschwungen wird im Tanzhof und in die Tiefen der Höhlenwelt der Region laden Kayaking-Touren ein. Weitere Abenteuer siehst du weiter unten.

In den Baumgipfeln
Flying Fox Park

A-9123 Robesch

Website

Segel und Surfschule Reifnitz

A-9081 Reifnitz

Website

Tanzhof

A-9141 Eberndorf

Website

Canyoning Tscheppaschlucht

A-9163 Unterloibl

Website

Tauchen im Klopeinersee

A-9122 St. Kanzian

Website

Golfclub Klopeinersee-Südkärnten

A-9122 Grabelsdorf

Website

Tennis Klopeinersee

A-9122 St. Kanzian

Website

Schifffahrt Südkärnten

A-9122 St. Kanzian

Website

Sternwarte Sankt Kanzian

A-9122 St. Kanzian

Website

Seereporter on Tour

Radfahren in Südkärnten

Mit seinem weitläufigen Radnetz ist Radfahren in Südkärnten ein Vergnügen. Um alle sieben Seen der Region gibt es großzügige Radwege, die genau beschrieben und beschildert sind. Zudem gibt es noch den Drauradweg und... Weiterlesen

GeoPark Karawanken

Der GeoPark Karawanken ist einer von nur vier grenzüberschreitenden Geoparks in Europa. Er wurde im Jahr 2015 als UNESCO Global Geopark in Paris gegründet. Das Gebiet des Parks ist 1.067 m2 groß und... Weiterlesen

Vogelpark Turnersee

Der Vogelpark Turnersee ist 20.000 Quadratmeter groß. Über 1.000 unterschiedliche Tiere sind hier zu bestaunen. Die meisten davon sind heimische oder exotische Vögel. Ein Großteil davon stammt aus eigener Nachzucht. Darunter sind Lieblinge... Weiterlesen

Sablatnigmoor

Das Sablatnigmoor ist ein Naturparadies in Kärnten. Über 200 Vogelarten, Libellen und Frösche leben hier. Das Gebiet zeichnet sich durch eine reiche intakte Pflanzenvielfalt aus. Auch im Hochsommer bleibt es hier kühl und... Weiterlesen